zur StartseiteStartseite
Bitte melden Sie sich an:
Benutzername:
Passwort:
LINKS

BÖPMR- Berufsverband Österreichischer Fachärzte für Physikalische Medizin und Rehabilitation

Befunde am Bewegungsapparat bei Patienten mit entzündlichen Darmerkrankungen

Kurt Ammer

Institut für Physkalische Medizin und Rehabilitation, Hanuschkrankenhaus, Wien

ZUSAMMENFASSUNG Extraintestinale Symptome bei entzündlichen Darmerkrankungen haben eine hohe Lebensprävalenz und Symptome am Bewegungsapparat sind dabei relativ häufig. 54 Patienten mit entzündlichen Darmerkrankungen (40 Patienten mit M. Crohn, 14 Patienten mit Colitis ulcerosa) hinsichtlich Symptome am Bewegungsapparat befragt. Die damit verbundene körperlichen Untersuchung war primär darauf ausgerichtet, klinische Zeichen einer ankylosierenden Spondylitis zu entdecken. 22 Patienten gaben Symptome im Bereich des Rückens an, wobei bei 2 Patienten eine Spondylitis ankylosans bereits bekannt war und bei 2 Patienten neu diagnostiziert wurde. Periphere entzündliche Gelenkaffektionen wurden bei 1 Patienten diagnostiziert. Kein Patient zeigt eine entzündlicheEnthesopathie. 2 Patienten boten degenerativ bzw. traumatisch bedingte Sehnenansatz-Beschwerden im Bereich der Schulter. Die Häufigkeit von entzündlichen Wirbelsäulenveränderungen liegt bei etwa 10 % der Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen.

 FINDINGS FROM THE LOCOMOTOR SYSTEM IN PATIENTS SUFFERING FROM INFLAMMATIORY BOWEL DISEASE 

Life prevalence of extraintestinale symptoms is high in inflammatory bowel disease, and symptoms on the locopmotor system are quite common. 54 patients with inflammatory bowel disease ( 40 subjects with M. Crohn, 14 subjecets with Colitis ulcerosa) were interviewed with regard to symptoms on the locomotor apparatus. The physical examination, combined with this interview, was primary targeted to detect signs of ankylosing spondylitis. 22 Patients reported symptoms on their back, whilst ankylosing spondylitis war previousley diagnosed in 2 patients and newly diagnosed in two other subjects. Inflammatory arthritis of peripheral joints was found in 1 patient. None of the patients presented with primary inflammatory enthesopathy, 2 patients showed tendon related shoulder pain due to degenerative changes or injuries. The frequency of inflammatory changes of the spine was about 10 percent of all patients with inflammatory bowel diseases.